pdc #51 – GrabbeCocktail

 
GrabbeCocktail

1.
Bund’s babbt
an de blasse Schdrooße
von de Beem
grad runnerbloose
schlupfd de Daag
in d’feichde Hose
zwische Nebblfetze
kloine, große

dabbe Krabbe
schnabbe

oine wie die anner
nachenanner

2.
aus de Wolge
werd grad gscholde

iwwer denne
Heiser
schlabbe Grabbe
hoiser

gschwätzich in de Heeh
iwwer des
was drunne

muss Vergeh

3.
I lass de
aus de Wolge falle
uff
de harde Bode knalle

schdertz me runner uff de druff
Herrschaft,
bisch’ jetzt endlich uff?

pdc #031 – no mol

Herbst, Blatt, Herbstlaub, Herbstfarben, leuchten, Abschied, Herbstgedicht, Gedicht, Baum, Bäume